Dr. Anke Bauermeister LL.M., MBA


geboren 1978, studierte nach dem Schulabschluss zunächst an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege in Mecklenburg-Vorpommern und schloss dieses Studium als Diplom-Verwaltungswirtin (FH) ab. Anschließend war Anke Bauermeister im Bereich Recht, Haushalt und Personal beim Landeskriminalamt tätig.

Im Jahr 2002 begann sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Rostock mit dem Schwerpunkt Handels-, Gesellschafts- und Wertpapierrecht und beendete dieses 2005 mit dem Erwerb des Ersten Staatsexamens. Während des zweijährigen Referendariats absolvierte Anke Bauermeister zwei Master-Studiengänge an der Universität Rostock. Die Studiengänge „Internationale Unternehmensführung“ (MBA) sowie „Internationales Wirtschaftsrecht“ (LL.M.) schloss sie 2006 bzw. 2007 erfolgreich ab. Die Masterarbeiten behandelten Multinationale Unternehmen (MBA) sowie ABS-Transaktionen (LL.M.).

Bereits im Referendariat war Anke Bauermeister unter anderem für eine internationale Wirtschaftskanzlei in Berlin tätig. Dort arbeitete sie anschließend von 2007 bis 2009 im Bereich Corporate and M&A als Rechtsanwältin. Den Schwerpunkt ihrer Tätigkeit bildeten Transaktionen sowie die Beratung von Personen- und Kapitalgesellschaften. Daneben hat sie zu insolvenz- und kapitalmarktrechtlichen Fragen beraten. Seit 2010 ist Anke Bauermeister in unserer Kanzlei in den Bereichen Gesellschafts- und Handelsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht sowie Sanierungs- und Insolvenzrecht tätig. Anke Bauermeister ist seit 2008 in Berlin als Rechtsanwältin zugelassen.

Promoviert hat sie zu einem gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Thema.

Frau Dr. Bauermeister ist Fachanwältin für Handels- und Gesellschaftsrecht.


Sprachen / Deutsch / Englisch / Russisch