Immobilienrecht & Gewerbliches Mietrecht


Immobilien bieten Sicherheit, können für alle Beteiligten aber auch Überraschungen bereithalten. Wir betreuen diesen Bereich vom Erwerb, der Planung, dem Bau bis hin zur Vermarktung und Vermietung der Immobilie. In dieser Funktion beraten wir Grundstückseigentümer, private und gewerbliche Immobilienkäufer, Architekten, Bauunternehmen, Bauträger und Immobilienmakler. Auf Grund unseres breit aufgestellten Mandantenstammes kennen wir die vielfältigen Interessenlagen aus den jeweils unterschiedlichen Perspektiven.

Da Immobilien und Bauvorhaben häufig hohe Vermögenswerte binden und Fehlentscheidungen und Stillstand damit schnell zu finanziellen Schwierigkeiten bei den verschiedenen Beteiligten führen können, bedarf es in diesem Bereich auf allen Seiten kurzer Reaktionszeiten. Entscheidungen sollten wegen ihrer finanziellen Tragweite daher frühzeitig von einer sachkundigen Beratung begleitet werden.

Dies gilt in besonderem Maße für die Durchführung von Bauvorhaben, sei es auf der Basis des gesetzlichen Werkvertragsrechts oder auf der Basis der verschiedenen Verdingungsordnungen. Die rechtlichen Grundlagen unterliegen hier zudem einem beständigen Wandel und stellen für Bauunternehmen, aber auch Bauherrn und Architekten bei der Wahrung legitimer Ansprüche hohe Ansprüche an die formal einwandfreie vertragliche Abwicklung. Wir helfen unseren Mandanten gerne bei der Bewältigung dieser Hürden.

Nicht selten stößt auch der Courtage-Anspruch des Immobilienmaklers bei den Parteien des Hauptvertrages auf wenig Gegenliebe. Die Weichen für die Rechtsbeständigkeit dieses Anspruches werden dabei bereits frühzeitig bei der Kontaktaufnahme mit dem Kunden gestellt. Durchsetzung und Abwehr von berechtigten oder unberechtigten Courtage-Forderungen sind damit immer wieder Teil unserer gerichtlichen Tätigkeit.

Die Wirtschaftlichkeit einer gewerblichen Immobilie basiert schließlich maßgeblich auf einer marktgerechten Vermietung. Dabei kann die rechtliche Gestaltung namentlich von Gewerbemietverträgen im Einzelfall über Jahre hinweg die Rendite des Objekts entscheidend beeinflussen. Nicht zu unterschätzen sind allerdings auch die Druckmittel eines gewerblichen Mieters, für den die Raumkosten häufig ein erheblicher Kostenfaktor darstellen. Auch in diesem Spannungsfeld verfügen wir über langjährige Erfahrung bei der Beratung beider Seiten.